Tn Tempo

TN Tempo
Economic Impact Report
Traits
Applications
Tools
Timeline
Info
FAQ

Endstufen-Eber |


powered by Delta Canada

TN Tempo. Gezüchtet auf Robustheit.

Als das weltweit innovativste Unternehmen im Bereich Schweinezucht bringt Topigs Norsvin Ihnen die TN Tempo Endstufen-Eber 

Das Zuchtziel des TN Tempo ist für Erzeuger konzipiert, die einen schnellen Durchsatz im Stall und Effizienz bei mittleren oder schweren Verkaufsgewichten, in Kombination mit einem relativ mageren Schlachtkörper fordern.

Herunterladen the Economic Impact Report

+€ 0
/ pro schwein

Kundenbewertungen

Wachstumsrate
5/5
Futterverwertung
4.3/5
Magerfleisch
3/5
Vitalität
5/5
Uniformität
5/5
Robustheit
5/5

Produktions- und Marktbedingungen

Mittlere bis hohe Schlachtgewichte
Bei effizienter und schneller Zunahme 

Verringerter Antibiotika Einsatz 
Durch erhöhte Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten

Exzellente Futtereffizienz
Führt zu geringerem Futterverbrauch und mehr Durchgängen pro Jahr

Schinkenproduktion
Höhere Baucherträge machen ihn zur bevorzugten Wahl für die Herstellung hochwertiger Schinken 

Vitale, kräftige Ferkel mit gesundem Appetit
Führen zu weniger Problemen beim Absetzen

Ausgesprochene Robustheit und gute Darmstabilität
Ermöglichen eine einfache, rentable Produktion

TN Tempo 

Holen Sie das beste aus ihrem TN Tempo

Zeitleiste

2019

Markteinführung des neuen TN Tempo 2019 |  Powered by Delta Kanada

2019
2018

Zucht in Delta Kanada einschließlich CT-Scan

2018
2013

Genomische Selektion ins Zuchtprogramm integriert

2013
2000

Verbesserte Auswahl nach Magerfleisch und Effizienz

2000
1994

Starke Selektion auf Vitalität und Wachstum

1994
1992

Selektion gegen das Halothan-Gen mittels DNA-Marker-Test

1992
1980’s

Verbesserte Selektion auf Fleischqualitätsmerkmale

1980’s
1970’s

Entwicklung als synthetische / künstliche Linie

1970’s

Info

Bitte füllen Sie diese Felder mit Ihren Fragen aus und wir werden uns so schnell wie möglich mit einer Antwort bei Ihnen melden

FAQ

Die neue Generation TN Tempo Eber ist robuster als je zuvor.
Kürzlich durchgeführte unabhängige Studien haben gezeigt, dass Nachkommen vom TN Tempo Eber -verglichen mit Nachkommen von anderen Ebern- eine um rund 8 € höhere Gewinnspanne pro Schwein aufweisen, nachdem es mit einer Vielzahl von Krankheiten, einschließlich PRRS, zu kämpfen hatte.

Auch bei konventionellen Gesundheitszuständen hat sich der TN Tempo als rentabler erwiesen (bis zu 2,4 € höhere Gewinnspanne pro Schwein) als Nachkommen der führenden US-Endstufen-Eber.

 “Powered by Delta Canada” bezieht sich auf Topigs Norsvins neue Forschungseinrichtung in Kanada, in der TN Tempo-Schweine getestet werden. Delta Canada ist mit einem einzigartigen, hochmodernen CT-Scanner ausgestattet, der es ermöglicht, die Schlachtkörperzusammensetzung, die Robustheit und die Fleischqualität schneller und mit größerer Genauigkeit zu verbessern. Delta Canada wird den genetischen Fortschritt bei TN Tempo erheblich steigern.

Beim TN Tempo unterscheidet uns das CCPS-System, das für Combined Crossbred and Purebred Selection steht, von unseren Konkurrenten. Bereits in den neunziger Jahren hat das Programm begonnen. So wurden große Datenmengen sowohl von reinrassigen als auch von Kreuzungs-Tieren in gesundheitlich problematischen Produktionsumgebungen gesammelt. Wir waren die Ersten, die mit dieser Art von Tests begannen. Infolgedessen ist das genetische Überlebenspotential auch unter gesundheitlich problematischen Bedingungen erheblich gestiegen. Das 2018 gestartete Selektionsprogramm für spezifische natürliche Resistenz gegen PRRS wird einen weiteren Höhepunkt erreichen und die Robustheit der TN Tempo-Nachkommen weiter erhöhen.

Der Einsatz des TN Tempo als Endstufeneber hat positive Auswirkungen auf die Anzahl lebend geborener Ferkel. Viele unserer Kunden haben nach der Umstellung auf TN Tempo im Schnitt bis zu 0,5 lebendgeborene Ferkel mehr gehabt. TN Tempo-Nachkommen sind im Abferkelstall sichtbar gleichmäßiger und vitaler. Die Absetzgewichte sind Berichten zufolge oft höher als bei anderen Ebern. TN Tempo-Nachkommen starten direkt gut in der Aufzucht. All dies trägt zu einem leichteren Management und höheren Überlebensraten von der Geburt bis zur Schlachtung bei.

Die Schlachtgewichte nehmen weiter zu. Das Futter ist der wichtigste Bestandteil der Kosten für die Schweineproduktion. Daher wird die Futtereffizienz bis hin zu höheren Verkaufsgewichten die höchste Priorität im Zuchtziel von TN Tempo bleiben. Robustheit ist ein weiteres Zuchtziel von höchster Priorität, da unsere Kunden mit zunehmenden Herausforderungen, in Form von Krankheiten und Gesetzgebungen, konfrontiert werden. Zu den Robustheitsmerkmalen im Zuchtziel von TN Tempo gehören das Überleben von der Geburt bis zur Vermarktung, angeborene Defekte, die Qualität der Beine und die natürliche PRRS-Resistenz. Die natürliche PRRS-Resistenz basiert auf dem WUR SNP-Genotyp. Ergebnisse wirtschaftlicher Analysen deuten darauf hin, dass Produzenten zwischen 2,84 und 10,20 Euro pro Schwein mit dem WUR-Genotyp sparen können.